Rollifreunde Weil am Rhein e. V.
Danke für Ihren Besuch bei den Rollifreunden
Info(at)RollifreundeWeilamRhein.de / Update 21/02/2018
Gedanken zu...

  Gedanken zu.......

 

 Am Samstag den 17. Februar 2018

 in der AWO Bresslauerstrasse 25

 Wir freuen uns auf Euch,

 Gäste sind jederzeit herzlich willkommen.

 

Keiner lies blicken..........

Meine Meinung dazu

Ich bin richtig sauer, stink sauer nicht auf die, weiche sich abgemeldet haben, sondern auf diejenigen welche es nicht einmal fertig bringen zwei Finger zu benützen auf ANTWORTEN um sich Abzumelden oder einen kurzen Funk geben. Auch ich wäre gerne im warmen geblieben ohne meinen Arsch zu bewegen, fühlte mich verpflichtet da zu sein ein alternativ Programm auf die Beine zu stellen.

Evelin Preuß Stellvertreterin von Wolfgang Knopf AWO hat sich ins Zeug gelegt und gebacken.

(Es widerspiegelt unsere Gesellschaft viel zu wollen und nichts dazu tun, ausser im Warmen zu sitzen, bloss kein Finger rühren und zu Jammern.)

gez. Uwe

 

 

Hallo Uwe, 
 
Bin froh & glücklich das du es endlich ausgesprochen Hast, den ich bin genau so sauer den das geht gar nicht, man macht und tut  alles für den Verein sie vergessen was es für 1 Aufwand das ist was zu organisieren und für wem!!!! 1 Verein mit  ca 50 Mitglieder,  nur   Du , Kees , ich , Daniela & Susanne  erscheinen und  die Frau Preuß die 2 große Bleche speckwahie & 1  Gugelhupf gebacken hat das alles für nur 5 Personen, egal ob es für 1 Vortrag oder ein filmabend .das ist beschämend. Die Mitglieder müssen nur erscheinen das ist doch nicht viel verlangt, 
Du kannst diese E-Mail  gerne an alle Mitglieder weiterleiten , damit sie wissen was sie den Organisatoren antun. Danke dir. LG Rosa 

 

^