Rollifreunde Weil am Rhein e. V.
Danke für Ihren Besuch bei den Rollifreunden
Info(at)RollifreundeWeilamRhein.de / Update 17.08.2021
SG Haltingen

Bericht Gerda

Die Rollifreunde zu Gast bei den Schützen in Haltingen

 

Durch die Initiative von Franz Rinderle von den Rollifreunden und dem Vorsitzenden der Schützengesellschaft Haltingen Adalbert Gehring hatten die Rollifreunde die Möglichkeit einen Einblick in die Welt der Sportschützen zu bekommen. Der Schützenverein hatte zu einem Probeschießen eingeladen und zahlreiche Rollstuhlfahrer und Behinderte fanden sich zu diesem Ereignis ein.
Gespannt folgten die Anwesenden den Erklärungen und Erzählungen der aktiven Sportschützen  
Der Verein verfügt über eine Luftdruckbahn (10m) mit 5 Ständen, eine Kurzwaffenbahn (25m) mit 7 Ständen, einer Langwaffenbahn (50m) mit 6 Ständen und einer Langwaffenbahn (100m) mit 2 Ständen. 
Geschossen wurde dann mit Kleinkalibergewehren auf Scheiben in 50 m Entfernung.
Mit viel Kenntnis und Engagement wurden die Rollifahrer mit den Gewehren vertraut gemacht und merkten recht schnell,

dass es gar nicht so einfach ist auf solch eine Entfernung die Scheibe zu treffen. Manche entpuppten sich allerdings als echte Talente, andere waren weniger erfolgreich.
Auf jeden Fall hatten alle viel Spaß dabei und wissen jetzt, dass Schießen auch ein Sport ist, der von Rollstulfahrern sehr gute im Sitzen ausgeübt werden kann.
2013 feiert der Schützenverein 150 – jähriges Bestehen, erfreut sich großer Beliebtheit und freut sich über regen Zuwachs und steigenden Mitgliederzahlen was die Rollifreunde nach diesem Abend sehr gut verstehen können.

Hier geht es zu der Diashow auf dem >> Schiessstand <<

 

 

 

^